Home  |  Songs  |  Feedback  |  Danke an...  |  Über mich/Impressum 
 
 
Hallo

Wer es noch nicht gemerkt hat: JA - ich bin Christ - und eine ganz normale, liebe, fröhliche Frau.

Warum bin ich Christ?
Nun, alle Leute glauben an irgendetwas - und sei es an das Tageshoroskop aus der Zeitung. Stimmts?
Oder sie glauben an die Relativitätstheorie - weil Theorien von Wissenschaftlern ja recht wahrscheinlich sind.
Aber Therorien sind eben nur Theorien und niemand hat bisher glaubhaft geschafft die Bibel zu widerlegen!

Viele Wissenschaftler haben erkannt: Hinter all dem Verwickelten, Verzwickten, Verzwackten, Undurchdringlichen - und doch so absolut Genialem: dem Menschen und der Natur muss wohl ein Schöpfer stehen, der das alles ausgedacht hat. Und ...

Ich glaube an Gott. Nicht an "etwas Höheres" sondern an Gott. Das ist sein Name.

Ich bin überzeugt, daß Er dahintersteckt und sein Plan noch unfassbar wunderbarer ist, als wir es bisher auch nur ahnen können. Ich habe am eingenen Leib und bei vielen anderen Seine Liebe erfahren dürfen - Gott ist pure Liebe und Er nimmt uns bedingungslos an.

Und ich glaube an Jesus.

Warum?

Ich glaube, daß Jesus Gottes Sohn ist. Jesus wurde gekeuzigt und ist auferstanden. Genau so wie es in hunderten von Prophezeihungen im Alten Testament vorausgesagt wurde.
Warum Jesus das gemacht hat hat einen sehr spannenden Hintergrund.
Gerne erkläre ich es Ihnen bei Gelegenheit - hier würde es den Platz sprengen. Emailen Sie mir.

Ich halte die Bibel für Gottes Wort.

Warum?
Nun, weil dieses dicke, alte Buch schier platzt vor so unglaublich klugen Weisungen und Geboten, mit denen das menschliche Zusammenleben richtig Spaß machen kann.
Interessanterweise stehen da auch Anleitungen drin, die gerade heute Sinn machen und uns den richtigen Weg zeigen. Viele Esotheriker und andere Welterklärer haben ihre Weisheiten einfach aus der Bibel abgeschrieben.

Die Bibel ist für mich topaktuell. Ich lese jeden Tag darin und finde immer, ja IMMER einen guten Ratschlag oder eine Ermutigung genau für die Situation, in der ich gerade stecke.

Wann fangen Sie an IHN kennenzulernen?